International studieren an der MSE

Austauschsemester, Praktika, Abschluss­arbeiten oder Weiter­bildungen im Ausland sind über verschiedene Programme möglich, wie zum Beispiel Erasmus oder TUMexchange. Sie werden vom International Center der TUM organisiert.

Die MSE betreibt Kooperationen mit mehreren Hoch­schulen im Ausland. Die Anrechnung Ihrer Studien­leistungen an diesen Hochschulen ist dadurch besonders einfach, die Studien­inhalte passen zu den Lehrplänen Ihres Studien­gangs an der MSE.

AKTUELLES

Bewerbung für TUMexchange: 19. Oktober bis 2. November 2020 (jeweils 10 Uhr)

Die Bewerbung für das TUMexchange Programm ist nur einmal pro Jahr über das Online Bewerberportal möglich. Bitte beachten Sie, dass keine zusätzliche Auswahlrunde für das Sommersemester stattfindet. Innerhalb von zwei Wochen von Mitte Oktober bis Anfang November können Sie sich online für das Programm bewerben. Nächste Bewerbungsrunde: 19. Oktober bis 02. November 2020 (jeweils 10 Uhr) für einen Auslandsaufenthalt mit TUMexchange im Wintersemester 2021/22 oder im Sommersemester 2022.

Zur Vorbereitung der Bewerbung veranstaltet das Team vom TUM International Center die Infoveranstaltung "Ihre TUMexchange - Onlinebewerbung Schritt für Schritt":

Des Weiteren lädt das TUM Global & Alumni Office Sie herzlich zum Zoom-Webinar Fit für Lateinamerika ein.

Neben einem Überblick über die TUM-Partneruniversitäten in Argentinien, Brasilien, Chile, Costa Rica, Kolumbien, Kuba und Mexiko erhalten Sie wertvolle Informationen über regionale Besonderheiten, Unterschiede in den Universitätssystemen und Tipps zur perfekten sprachlichen und interkulturellen Vorbereitung auf Ihren Auslandsaufenthalt. Zudem werden ehemalige Austauschstudierende der TUM von ihren Erfahrungen berichten und können Ihnen Tipps aus erster Hand geben.

  • am 22. Oktober, 13-15 Uhr, Login-Daten für Zoom: Meeting-ID: 921 3981 7913, Kenncode: 917074

Weitere Informationen finden Sie hier.

Informationsveranstaltung „Wege ins Ausland“ an der MSE am Fr. 17.07.2020

Am Freitag, 17.07.2020, 10 Uhr fand unser MSE-Infoevent zum Thema "Wege ins Ausland" im Online-Format via Zoom statt. Zusammen mit dem International Center informierten wir Sie über die TUM Austauschprogramme und beantworteten Ihre Fragen rund um den Auslandsaufenthalt.

Hier finden Sie die Präsentation.

DAAD RISE Weltweit / Sonderausschreibung Kanada

RISE steht für Research Internships in Science and Engineering.

Im Rahmen des Stipendienprogramms RISE Weltweit vermittelt der DAAD Forschungspraktika für Bachelor-Studierende deutscher Universitäten und Fachhochschulen.

Sonderausschreibung Kanada: Bewerbungsfrist 1.8.-19.9.2020

Reguläre Ausschreibung: Bewerbungsfrist 1.11.-15.12.2020

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite.

UBC Vancouver Summer Program

Das Vancouver Summer Program (VSP) bietet mit 2 Sessions (Juni und Juli) ein vierwöchiges Programm, das von verschiedenen Fakultäten der University of British Columbia, Kanada, für internationale Bachelor-Studierende angeboten wird. Das Programm bietet die Möglichkeit, zwei Kurse zu besuchen und gleichzeitig mehr über Kanada's Kultur zu erfahren.

Bewerbungsschluss:

  • Juni Session 10. März 2021
  • Juli Session 31. März 2021

Weitere Informationen finden Sie hier: https://vancouversummerprogram.ubc.ca/

PROMOS-Stipendium für Abschluss- und Semesterarbeiten

Über das PROMOS-Programm des DAAD werden Abschluss- und Semesterarbeiten an Hochschulen, Unternehmen oder wissenschaftlichen Instituten außerhalb des Erasmus+ Raumes gefördert.

Bewerbungstermine 2020

1.06.2020 für Auslandsvorhaben, die schwerpunktmäßig nach dem 1.06.2020 liegen, z.B. von Mai bis Dezember.

1.12.2020 für Auslandsvorhaben, die schwerpunktmäßig nach dem 01.12.2020 liegen. Der Auslandsaufenthalt ist in diesem Fall nur ab Beginn des Kalenderjahres 2021, also dem 1.1.2021 förderbar.

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

 

Hier geht es zum TUMi-Kalender.

TUMi bietet Austausch- und Vollzeitstudierenden eine breite Palette an Veranstaltungsangeboten (Hilfe zu Beginn des Studiums, sowie ein umfangreiches Kulturprogramm während des gesamten Semesters).