Seed-Funding: Neue Herausforderungen suchen

Die Seed-Funding-Projekte dienen dazu, den Grundstein für zukünftige, richtungsweisende Projekte zu legen. Über die Fakultätsgrenzen hinweg werden Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der TUM zusammengebracht und gemeinsam werden neue Fragestellungen identifiziert. In nachfolgenden Projekten werden Lösungen erarbeitet und umgesetzt.

In den einzelnen Projekten zeigt sich die Breite der möglichen Energieforschung der TUM. Alle Bereiche können ihren Beitrag leisten, die Energiewende langfristig zu einem Erfolg werden zu lassen. Auf der einen Seite werden sehr konkrete Ziele formuliert und vor der Haustür umgesetzt, dazu gehören der Aufbau des Zentrums für Energie und Information oder das Campusprojekt "CleanTechCampus Garching". Auf der anderen Seite werden zukunftweisende Konzepte erarbeitet, die Energie in großen Mengen speicherbar, die Solarenergie einfacher produzierbar oder die Windenergie flexibler machen.