PtX an der Schnittstelle zwischen Forschung, Lehre und Industrie am Lehrstuhl für elektrische Energiespeichertechnik

Im Wintersemester 2021/2022 wird der Lehrstuhl für elektrische Energiespeichertechnik eine Ringvorlesung halten, in der neue Anwendungsmöglichkeiten der Energiespeicherung mit ihren technischen sowie unternehmerischen Herausforderungen vorgestellt werden.

Neben Vorträgen seitens des Lehrstuhls für elektrische Energiespeichertechnik haben wir junge Münchner Unternehmen eingeladen, ihre Innovationen und technischen Lösungsansätze zu präsentieren. Mit dieser Veranstaltung soll ein Austausch zwischen Theorie und Praxis hergestellt werden. Insbesondere Power-to-X Technologie sowie explizit Wasserstofftechnologien spielen eine wichtige Rolle in dieser Vorlesungsreihe: Fachvorträge von den Unternehmen Electrochaea, Freudenberg, ZAE Bayern und Hynergy werden sich mit der PtX-Technologie beschäftigen und ihre Lösungen vorstellen. Mit der Einsortierung von PtX in einem globalen Kontext über die Methanisierung mittels eines Biokatalysators bis hin zu Elektrolyseur- und Brennstoffzellentechnologie wird ein breites Spektrum abgebildet. Ab dem 19.10.2021 sind PtX-Interssierte herzlich eingeladen an den Veranstaltungen teilzunehmen. Kontakt: Hesse, Holger