Dr. Peter Keil, früherer Doktorand an der TUM, gewinnt den diesjährigen Bayerischen Energiepreis in der Kategorie „Energieforschung – Nachwuchsförderpreis"


Der Münchner Batterieforscher und Gründer Dr. Peter Keil erhält den Bayerischen Energiepreis 2020 in der Kategorie „Energieforschung – Nachwuchsförderpreis“.
Mit dem Preis wird er für seine Doktorarbeit zur Alterung von Lithium-Ionen-Batterien in Elektrofahrzeugen ausgezeichnet, die er als Wissenschaftler an Lehrstuhl für elektrische Energiespeichertechnik (EES) verfasst hat.
HIER geht es zum Foto mit Staatsminister Hubert Aiwanger bei der Urkundenübergabe.