Aktuelle Meldungen der MSE

Die Förderung des Verbundforschungsprojektes Geothermie Allianz Bayern (GAB), das von der TU München gemeinsam mit der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, der Universität Bayreuth, der Ludwig-Maximilians-Universität München und der Hochschule München durchgeführt wird, geht von 2021 bis 2024 in die zweite Phase. Der bereits bestehende bayerische Forschungsverbund... [mehr]

Die Munich School of Engineering und Ihre Kooperationspartner freuen sich auf die Kooperation im Forschungsverbundes „STROM“ und bedanken sich bei der Bayerischen Forschungsstiftung sowie den beteiligten Industriepartnern! Weitere Informationen finden Sie unter https://forschungsstiftung.de. [mehr]

Das Forscherteam des Verbundprojekts Geothermie-Allianz Bayern hat in einem Gutachten für das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Energie und Landesentwicklung das Potential der Tiefengeothermischen Nutzung durch Verbundleitungen evaluiert. Nach ihren Erkenntnissen kann das Potential durch den großangelegten Transport von Fernwärme technoökonomisch optimal genutzt... [mehr]

Der Münchner Batterieforscher und Gründer Dr. Peter Keil erhält den Bayerischen Energiepreis 2020 in der Kategorie „Energieforschung – Nachwuchsförderpreis“. Mit dem Preis wird er für seine Doktorarbeit zur Alterung von Lithium-Ionen-Batterien in Elektrofahrzeugen ausgezeichnet, die er als Wissenschaftler an Lehrstuhl für elektrische Energiespeichertechnik (EES) verfasst hat.... [mehr]

Im November starten drei neue Projekte im Bereich Batterieforschung unter Beteiligung der Lehrstühle der TUM. Die Projekte sind Bestandteile der neuen BMBF-Kompetenzcluster für Analytik/Qualitätssicherung (AQua) und werden durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) mit insg. 4,2 Mio. € gefördert.  In den Projekten AQua - OperaXX und AQua - PoP befassen sich... [mehr]


Meldungen aus der MSE-Forschung

Wege zur nachhaltigen Energieversorgung des TUM Campus in Garching [mehr]

Potenziale und Strukturen einer Vollversorgung in den Sektoren Strom, Wärme und Mobilität [mehr]

BR Bericht über die Zukunft des Verbrennungsmotors mit Gas und OME im Motorenlabor des Lehrstuhls für Verbrennungskraftmaschinen [mehr]

Die Publikation umfasst eine gründliche Validierung der ECD-3-Nano-Dilatometriezelle und zuverlässige Daten zur Ausdehnung von Graphit und NMCs mit unterschiedlichen Nickelgehalten. Der Vergleich von XRD-Daten der kristallinen Strukturänderungen von NCMs und der Elektrodenausdehnung zeigt eine begrenzte Korrelation zwischen beiden. [mehr]

Gute Stimmung beim TUM.Hydrogen and PtX Netzwerk Gesamttreffen zum zweijährigen Bestehen [mehr]