Forschungspraktikum

Dr. Eva Herzig in einem Forschungslabor der TUM.

Ein Forschungspraktikum bedeutet, spannende Forschungsprojekte an der TUM mitzuverfolgen und sogar daran teilzunehmen.

Das freiwillige Forschungspraktikum (FP) ist ein Angebot der Munich School of Engineering in Kooperation mit den an der TUM lehrenden Professorinnen und Professoren von den Lehrstühlen der an der MSE-Lehre beteiligten Fakultäten.

Während der Praktikumstätigkeit, die innerhalb der ersten vier Semester absolviert werden sollte und einen Umfang von 120 Arbeitsstunden haben muss (davon mind. 80 h eigentliche Forschungstätigkeit und ca. 40 h Erstellung eines Forschungsberichtes oder eines Posters), haben die Studierenden des Studienganges Bachelor Ingenieurwissenschaften die Möglichkeit, in Begleitung erfahrener wissenschaftlicher Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einen Einblick in spezifische Forschungsfelder der TUM zu erhalten.

Das FP (SE0004-1) bietet eine Kombination aus forschungsunterstützender Tätigkeit und der Heranführung an das wissenschaftliche Arbeiten. Das FP (4 ECTS) kann als Teil für die Studienleistung (SE0004) Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten (6 ECTS) eingebracht werden. Für diese Tätigkeit ist Interesse am wissenschaftlichen Arbeiten in einem bestimmten Forschungsfeld mitzubringen.

Die detaillierten Informationen über den Ablauf des FP finden Sie unter "Prüfungsangelegenheiten" im Leitfaden zum Forschungspraktikum, unter "Prüfungstermine Studienleistungen" ist der Prüfungstermin für SE0004-1 zu finden. Siehe dazu Downloads

Stellenausschreibungen Forschungspraktikum

Fakultät für Informatik

InstitutForschungstätigkeitAnsprechpersonNützliche Links
Informatik 5 - Lehrstuhl für Wissenschaftliches RechnenFP auf Anfrage zu den Themenbereichen HPC, Parallelisierung, Hardware-nahe Programmierung, effiziente numerische Algorithmen, hochdimensionale Numerik, Datenanalyse, numerische Strömungsmechanik oder Molekulardynamik

http://www5.in.tum.de/wiki/index.php/Student_Projects

Informatik 6 - Lehrstuhl für Echtzeitsysteme und Robotik Vielfältige Themen im Bereich NeuroroboticsPriv.-Doz. Dr. F. Röhrbein

www.neurorobotics.net


Fakultät für Maschinenwesen

InstitutForschungstätigkeitAnsprechpersonNützliche Links
Lehrstuhl für Medizintechnik   Analyse des Forschungsstands im Bereich der Anastomosenheilung im GastrointestinaltraktJ. Steger, S. FichtDownload der Ausschreibung
Lehrstuhl für FahrzeugtechnikUnterstützung bei der Vorbereitung, Durchführung und Auswertung einer Probandenstudie am dynamischen Lkw-Fahrsimulator zum Thema Müdigkeit während automatisierter FahrtN. Richardson, J. Fankhttps://www.fsmb.de/fsmb/service/basama-hiwi/entry/9451/
Lehrstuhl für FahrzeugtechnikModellierung und Erstellung synthetischer Fahrzyklen anhand von realen FahrdatenS. Kalt (kalt@ftm.mw.tum.de)
Lehrstuhl für FahrzeugtechnikAnforderungsanalyse zukünftiger elektr. Maschinen – Datenanalyse und PotentialrechercheS. Kalt (kalt@ftm.mw.tum.de)
Lehrstuhl für FahrzeugtechnikFahrzykluserstellung elektr. Fahrzeuge – Datenanalyse und ModellierungS. Kalt (kalt@ftm.mw.tum.de)
Lehrstuhl für LuftfahrtsystemeImplementierung eines Flatter SolversA. HermanutzDownload der Ausschreibung
Fachgebiet für Mechanik auf HochleistungsrechnernVielfältige Themen aus Biomechanik und Numerischer MechanikProf. M. W. Geehttp://www.mhpc.mw.tum.de/index.php?id=28
Institut für Werkzeugmaschinen und BetriebswissenschaftenEinsatzpotenziale von "semantic web technologies" in der ProduktionA. SchönmannDownload der Ausschreibung
Institut für Werkzeugmaschinen und BetriebswissenschaftenGreifsystem für sensible, reaktive Komponenten in innovativen FestkörperbatterienF. KonwitschnyDownload der Ausschreibung
Institut für Werkzeugmaschinen und BetriebswissenschaftenKonzipierung, Entwicklung und Umsetzung eines QS- und Sicherheitssystems für Lithium-Metall in der Herstellung von FestkörperbatterienF. KonwitschnyDownload der Ausschreibung
Institut für Werkzeugmaschinen und BetriebswissenschaftenKonzipierung und Auslegung eines Industrieroboters zum Betrieb unter Argon-AtmosphäreF. KonwitschnyDownload der Ausschreibung
Institut für Werkzeugmaschinen und BetriebswissenschaftenEntwicklung einer automatisierten Zellstapelprüfung für die Zellmontage in der Li-Ionen-BatterieproduktionF. KonwitschnyDownload der Ausschreibung
Institut für Werkzeugmaschinen und BetriebswissenschaftenStrategien zur Optimierung von ZuführsystemenC. StockerDownload der Ausschreibung
Institut für Werkzeugmaschinen und BetriebswissenschaftenUntersuchung und Modellierung von FräsprozessenS. WimmerDownload
Lehrstuhl für Aerodynamik und StrömungsmechanikVerschiedene numerische oder experimentelle ThemengebieteProf. N. AdamsDownload
Lehrstuhl für BioverfahrenstechnikVielfältige Themen aus der Bioverfahrenstechnik (Forschungsseite auswählen und anfragen)Prof. D. Weuster-Botzhttp://www.biovt.mw.tum.de/forschung/
Lehrstuhl für Carbon CompositesUnterstützung bei der Qualifizierung eines CFK-Moduls für eine HöhenforschungsraketeR. EngelhardtDownload
Lehrstuhl für EnergiesystemeVielfältige theoretische und praktische Themen zur erneuerbaren und konventionellen EnergietechnikS. Jell, S. Eyererhttp://www.es.mw.tum.de/index.php?id=328
Lehrstuhl für LuftfahrtsystemeUnterstützung bei der Entwicklung und Erprobung eines unbemannten, senkrechtstartfähigen StarrflügelflugzeugsP. Stahl Download
Lehrstuhl für LuftfahrtsystemeUnterstützung bei der Entwicklung und Erweiterung einer FlugzeugentwurfsumgebungA.ScholzDownload der Ausschreibung
Lehrstuhl für Numerische MechanikBiomechanik, Numerische MechanikProf. W. A. Wall http://www.lnm.mw.tum.de/teaching/wissenschaftl-arbeiten-in-der-biomechanik-numerischen-mechanik-mse/
Lehrstuhl für Thermodynamik

Akustische Anregung von RQL Brennkammern

J. RennerDownload der Ausschreibung
Profesur für ThermofluiddynamikThemen zu thermo-akustischen VerbrennungsinstabilitätenProf. W. Polifkehttp://www.tfd.mw.tum.de/index.php?id=82

 

 

*weitere Ausschreibungen im Bereich Robotik, Montagetechnik und Batterieproduktion sind auf der Website der FSMB zu finden.


Ingenieurfakultät Bau Geo Umwelt

InstitutForschungstätigkeitAnsprechpersonNützliche Links
Lehrstuhl für BauphysikSoftware development to illustrate climatic parameters (Elements, e.g. solar radiation, temperature, and factors, e.g. latitude) and how these affect building physicsA. MayerDownload der Ausschreibung
Lehrstuhl für Computergestützte Modellierung und SimulationForschungstätigkeit des FachgebietsM. Bügler

https://www.cms.bgu.tum.de/de/lehre/forschungspraktika

Lehrstuhl für Zerstörungsfreie PrüfungForschungstätigkeit des FachgebietsM. Botz, Ph. Jatzlau

https://www.zfp.tum.de/index.php?id=49

Lehrstuhl für Holzbau und Baukonstruktion Material- und Innenraummonitoring zum Feuchtemanagement und thermischem NutzerkomfortS. Ott, N. Flexeder, E. Bodemer

http://www.hb.bgu.tum.de/startseite/

Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik

InstitutForschungstätigkeitAnsprechpersonenNützliche Links
Lehrstuhl für Erneuerbare und Nachhaltige EnergiesystemeThemen zur Mitarbeit an dem Open-Source-Optimierungsframework für Energiesysteme urbsS. Candas, L. Oderskywww.ens.ei.tum.de/fileadmin/w00bqb/www/arbeiten/2019/190117_Odersky_urbs_IDP.pdf

 

Munich School of Engineering

InstitutForschungstätigkeitAnsprechpersonNützliche Links
Forschergruppe „Regelung von regenerativen Energiesystemen“Themen zur Modellierung und Regelung von regenerativen EnergiesystemenM. Landerer

http://www.cres.mse.tum.de/index.php?id=153#c428

Herzig Group "Organische Photovoltaik"Themen in der Herstellung und Charakterisierung von Solarzellen aus KunststoffDr. E. Herzig

http://www.hg.mse.tum.de/index.php?id=47

Hinweis

Hochschulpraktika des Maschinenwesens können nicht als MSE-Forschungspraktika eingebracht werden. Die Hochschulpraktika sind Module, bei denen den Studierenden praxisnahe Fähigkeiten beigebracht werden sollen (z.B. Experimentelles Arbeiten, Umgang mit spezieller Software, etc.), um deren Kenntnisse zu erweitern. Sie sind damit aber weniger auf forschende Tätigkeiten bezogen, sondern vielmehr auf praktische Ingenieurtätigkeiten. Daher entsprechen die Aufgaben im Rahmen von Hochschulpraktika nicht den Vorgaben, die für die MSE-Forschungspraktika eingefordert werden. Natürlich stehen die Hochschulpraktika aber allen MSE-Studenten offen, die diese als Kurse in ihre Fächerwahl integrieren möchten.